So machen Sie ein Bild in Powerpoint 2010 transparent

Powerpoint 2010 hat sich zu einem sehr leistungsfähigen Programm entwickelt, mit dem Sie fast jedes Element Ihrer Präsentation anpassen können. Möglicherweise haben Sie zuvor andere Programme wie Microsoft Paint verwendet, um Bilder zu bearbeiten. Es gibt jedoch viele Bearbeitungen an Bildern, die Sie direkt in Powerpoint 2010 selbst vornehmen können.

Dazu gehört auch die Einstellung der Deckkraft eines Bildes, d.h. Sie können ein Bild transparent machen. So können Sie die Transparenz eines Bildes auf einer Powerpoint-Folie anpassen und gleichzeitig sehen, wie es im Verhältnis zu den anderen Objekten auf dieser Folie aussehen wird. Hier erfahren Sie: powerpoint bild transparent machen ist gar nicht so schwer.

Müssen Sie Ihre Powerpoint-Präsentation auf mehreren Computern nutzen? Stellen Sie es auf ein Flash-Laufwerk und machen Sie es noch einfacher, von jedem Computer mit Powerpoint aus darauf zuzugreifen.

Bildtransparenz in Powerpoint 2010

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie ein Bild transparent machen möchten, aber unabhängig von Ihrem Ziel kann es eine sehr vorteilhafte Anpassung an ein bestehendes Bild sein. Wenn Sie beispielsweise ein Hintergrundbild in Ihrer Präsentation haben, dann können Sie ein Bild auf einer Folie platzieren, während Sie das Hintergrundbild trotzdem sichtbar lassen. Lesen Sie daher weiter unten, um zu sehen, wie Sie jedes Bild in Ihrer Powerpoint-Diashow transparent machen können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Powerpoint-Präsentation, in die Sie ein transparentes Bild einfügen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Folie aus der Spalte auf der linken Seite des Fensters, das Sie verwenden möchten.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen oben im Fenster, klicken Sie auf Formen und dann auf die Option Rechteck. Möglicherweise müssen Sie die Einstellungen auf der Registerkarte Zeichenwerkzeuge – Format anpassen, um die gewünschte Füllfarbe und Konturfarbe für die Form festzulegen. Diese Optionen finden Sie in den Dropdown-Menüs Shape Fill und Shape Outline im Abschnitt Shape Styles des Ribbons.Power Point Bild transparent machen

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gerade erstellte Form und klicken Sie dann auf Format Shape.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Option Bild oder oder Texturfüllung und dann auf die Schaltfläche Datei in der Mitte des Fensters.

Schritt 6: Wählen Sie das Bild aus, das Sie transparent machen möchten. Beachten Sie, dass das Fenster Format Picture weiterhin geöffnet ist.

Schritt 7: Ziehen Sie den Schieberegler Transparenz unten im Fenster Bild formatieren, bis das Bild die gewünschte Transparenz erreicht hat.

Wenn Sie die Ausrichtung der Objekte auf der Folie anpassen müssen, können Sie die Optionen Vorwärts und Rückwärts senden im Abschnitt Anordnung der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Bildwerkzeuge – Format verwenden.

Zusammenfassung – Wie man ein Bild in Powerpoint transparent macht

Wählen Sie die Folie aus, auf der Sie das transparente Bild hinzufügen möchten.
Klicken Sie auf die Registerkarte Insert.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Formen und wählen Sie dann die Form des Rechtecks.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form und wählen Sie dann Format Shape.
Klicken Sie auf den Kreis links neben der Bild- oder Texturfüllung und dann auf die Schaltfläche Datei.
Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie transparent machen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Einfügen.
Ziehen Sie den Transparenz-Schieberegler, bis Sie die gewünschte Transparenz erreicht haben.

Tipps und Tricks

Wenn das Fenster Format Picture Ihr Bild blockiert, was es schwierig macht, die Transparenz Ihres Bildes zu sehen, können Sie auf die horizontale Leiste oben im Fenster Format Picture klicken, um es an eine andere Position zu ziehen.
Je höher die Zahl im Feld rechts neben dem Schieberegler Transparenz, desto transparenter wird das Bild.

Sie können die Schichtung der Elemente in Ihrer Folie mit den Optionen Vorspulen und Rückwärts senden auf der Registerkarte Bildwerkzeuge anpassen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie möchten, dass eine Textebene über Ihrem transparenten Bild erscheint.