Data-Driven Dating Tipps, die Sie wirklich wissen sollten (Teil 2)

Im letzten Beitrag habe ich einige interessante Dating-Tipps, die auf realen, harten Daten basieren, aber musste es kurz geschnitten, da es Valentinstag war, die Super Bowl Sonntag gleichwertig für meine Freundin. Aber ohne weitere Umstände möchte ich Ihnen die verbleibenden vier datengesteuerten Dating-Tipps vorstellen, die Sie wirklich wissen sollten …

Also, das Datum ist alles aufgereiht, aber du hast eine Sorge … es ist dein Job. Sie arbeiten in der Versicherung. Es ist ein anständiger Job, sicher, aber es gibt keine Möglichkeit, es zu verstecken; Es ist langweilig. Mädchen klicken Sie auf diese Seite gehen nicht aus dem Weg, um für einen Mann, der in der Versicherung arbeitet zu suchen, so was tun Sie? Lüge? Sagen Sie, Sie sind ein Astronaut oder ein Fernsehproduzent? So nehmen Sie die weniger wahrheitsgemäße Route und erraten, was? Sie kauft es. Sie frisst es. Aber dann hörst du nie wieder von ihr, sie wird nicht auf deine Anrufe, E-Mails, nichts antworten. Was ging schief?

Sie sah dich kommen. Laut einer Umfrage von TopDatingTips.com, nur 22 Prozent der Menschen denken, ihre Begleiter ist völlig ehrlich zu einem ersten Datum . Also vielleicht ist es am besten, nur auf die Wahrheit ein wenig ausarbeiten …

Wirklich, empfehlen wir, ganz ehrlich zu sein . Die Wahrheit kommt in der Regel aus … und dank gibt es unter Google-Suche und Facebook, in diesen Tagen tendiert es zur Oberfläche noch schneller.

Es scheint, daters Recht haben, nicht alles als Gospel auf einer ersten Sitzung zu nehmen, besonders wenn es um Online-Dating geht. Eine Studie von Jeffrey Hancock von der Cornell University ergab, dass 81 Prozent der Menschen in ihren Profilen logen – es klopfte ein paar Pfunde an ihrem Gewicht und fügte ein paar Zentimeter zu ihrer Höhe oder etwas Größerem hinzu /P>

OK, so dass wir wahrscheinlich erwarten, dass die Leute ein wenig über ihre wichtigen Statistiken liegen, aber wie können wir wissen, ob jemand in ihrem „About Me“ -Teil liegt? Nach Hancock versuchen die Menschen, sich von ihren Lügen und Übertreibungen zu distanzieren, so dass ein Profil mit sehr wenigen Erwähnungen von ‚Ich‘ oder ‚Ich‘ die Alarmglocken klingeln lassen sollte, ebenso wie die Leute, die sehr wenig schreiben Diesem Abschnitt.

Es gibt keine weg von ihr, wir leben in einem Zeitalter der sexuellen Gleichheit. Gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten, gleiche Löhne … die Liste geht weiter. Aber leider scheint es, es ist ein Bereich der unaufhaltsamen Gezeiten der Gleichheit nicht erreicht hat – die Kontrolle.

TopDatingTips.com bringt uns die schlechte Nachricht – 42 Prozent der Frauen glauben, Männer sollten IMMER für das Mittagessen bezahlen und nur 11 Prozent bevorzugen die Niederländisch . Komm schon Mädchen, immer? Wirklich? Wir bitten nur um ein wenig zu geben und hier zu nehmen 😉

Let’s skip in die Zukunft ein wenig für die letzte. So Bitte ! haben Sie vorbei an dem ungeschickten ersten Treffen … eine Reihe von Daten hat in eine Beziehung geblüht und Sie wollen es einen Schritt weiter. Also, wenn Sie diese drei unsterblichen kleinen Worte aussprechen, „Ich liebe dich“? Der Rat von Match.com-Nutzern scheint, dass gute Dinge zu denen kommen, die warten … mit 50 Prozent der Nutzer (eine gleichmäßige Aufteilung von Männern und Frauen – es gibt diese Gleichheitssache wieder) zustimmen, dass Sie mindestens drei Monate warten sollten, bevor Sie Ihre Karten auf den Tisch legen.

das habe ich auch grad noch gefunden! –

Also, was haben wir auf unserer Reise durch die düstere Welt der Dating-Statistiken gelernt? Die wichtigsten Lektionen zum Mitnehmen sind: Immer zahlen für Ihre Dating-Website Mitgliedschaften und schauen Menschen in die Augen, und bereit sein, eine Menge Geld (Jungs) ausgeben, belogen werden, und Haben Sex auf den ersten Tag (oder schalten Sie ihn nach unten), aber nicht küssen

Mit all dem im Sinn, gehen Sie aus und multiplizieren Sie sich!

… Oder einfach nur … Ihre Wahl.